Schiet di wat!

Der Norddeutsche Schimpfkalender 2012

Moin, Ihr Spacken. Auf der Suche nach einem Kraftausdruck? Der norddeutsche Schimpfkalender 2012 des Hamburger Abendblatts „Schiet di wat!“ kann weiterhelfen.

Schietdiwat

Er bietet Norddeutschen und Zugereisten auf 128 Seien eine bunte Auswahl der kraftvollsten norddeutschen Verwünschungen im Kalenderformat. Handlich als Ringbuch gebunden präsentiert der Kalender 26 typisch norddeutsche Schimpfwörter in Verbindung mit den passenden Motiven. Ob „Spökenkieker“, „Grimmelpott“ oder „Döösbartel“, jeder Kraftausdruck wird übersetzt und in seiner Entstehung erläutert.

Dabei bleibt das Werk in erster Linie jedoch ein Kalendarium, übersichtlich wochenweise angeordnet mit Platz für Termine und Notizen in sehr ansprechender grafischer Gestaltung.

„Schiet di wat!“. Der Norddeutsche Schimpfkalender 2012. Hamburger Abendblatt Edition. 17,95 Euro. ISBN 978-3-939716-97-6.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s