Das Licht – Das Meer – Die Küste – Der Hafen

Ausstellung des Wilhelmshavener Foto-Designers Klaus Schreiber
Schreiberhafen

Wilhelmshaven am Jadebusen. Bild: Foto-Design Klaus Schreiber

Wilhelmshaven – „Das Licht – das Meer – die Küste – der Hafen“ lautet der Titel der Ausstellung, die der Foto-Designer Klaus Schreiber vom 17. April bis zum 30. Mai 2011 in der Bistro Galerie, Gökerstraße 112, zeigt.

Die Kamera diente Klaus Schreiber dafür als Begleiterin und Chronistin der eigenen, geliebten Heimat an der Nordseeküste. Vor und hinter dem Deich hat Klaus Schreiber dafür mit seiner unnachahmlichen Sicht, teilweise auch aus der Vogelperspektive, Räume, Landschaften und Momente eingefangen. Bei all diesen im Bild festgehaltenen Augenblicken, ist es dem Künstler vor allem gelungen, genau das Licht festzuhalten, welches nur hier an der Küste dazu in der Lage ist, die typische, einmalige Stimmung zu erzeugen. Schreibers teilweise großformatige Fotografien erzählen so vor allem von der Ruhe und von der Klarheit, die die Norddeutsche Küstenlandschaft in sich trägt.

Klaus Schreiber

Mit seinen Fotos berührt Klaus Schreiber Menschen. Denn in jedem Foto steckt die tief empfundene Liebe zu den Landschaften, Motiven und zu genau dem Detail, das im flüchtigen Betrachten des Alltags oft verloren geht. „Klaus Schreiber ist ein weitläufiger Betrachter, Beobachter und Vermittler von Emotionen“, so drückte es einmal der Wilhelmshavener Buchhändler Volker Eissing aus. „Ein fotografischer Erzähler, mit dem wir schauen und erleben dürfen.“ Foto links: Klaus Schreiber in Action. Bild: Christoph Hinz


Advertisements

1 Kommentar zu „Das Licht – Das Meer – Die Küste – Der Hafen“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s