Aufruf zur Typisierung

Diesen Aufruf haben die Familie Ottenbacher/Mehrtens und die Belegschaft von VIP Immobilien heute veröffentlicht:

Fünf MINUTEN UND EIN PAAR TROPFEN VON IHREM BLUT KÖNNEN LEBEN RETTEN – Typisierungsaktion am 16. Juli bei VIP Immobilien von 11.00 bis 16.00 Uhr

Elena Ottenbacher

Unsere Kollegin; Mutter und meine Lebenspartnerin Elena Ottenbacher erhält die Chance weiterzuleben. Für sie wurde ein passender Stammzellenspender gefunden. Aus diesem Grund sagen wir „Danke“ und veranstalten eine Typisierungsaktion, damit weiteren an Leukämie Erkrankten geholfen werden kann und diese die Chance haben, geheilt zu werden.

Elena vor ihrer Erkrankung

Die Aktion findet am Samstag, den 16. Juli 2011 von 11.00 bis 16.00 Uhr, in unserem Büro, VIP Immobilien GmbH – Bismarckstraße 185 statt. „Lassen Sie sich typisieren und werden Sie Lebensretter für einen Leukämiepatienten!“ Wir haben ehrenamtliche Mediziner und Arzthelferinnen angesprochen, die die Veranstaltung medizinisch begleiten. Jedem zukünftigen Spender wird etwas Blut abgenommen, aus dem die Merkmale gewonnen werden, die die Stammzellendatenbank benötigt. Es ist der erste Schritt auf dem Weg zum Lebensretter. Eine Typisierung ist die Bestimmung der Gewebemerkmale aus einer kleinen Blutprobe (etwa zwei Milliliter). Das Typisierungsergebnis wird anonymisiert an das Zentrale Knochenmarkspender- Register Deutschland (ZKRD) weitergeleitet. Dank der internationalen Vernetzung steht es weltweit zur Verfügung. Die Typisierungsaktion wird geleitet von einem Team der NKR & Deutsche Nabelschnurblutbank Norddeutsches Knochenmark- und Stammzellspender-Register gemeinnützige GmbH in Hannover. Weitere Informationen über die Typisierung und Stammzellenspende unter: www.nkr-mhh.de

Erfreulich war die Resonanz auf den ersten Bericht in den Medien. „So habe ich auch von Spendern aus Wilhelmshaven gehört, die zum Einsatz gekommen sind, und dadurch Leben gerettet haben. Auch dieses wird in den nächsten Monaten bei Elena angewandt. Der Spender ist bereits gefunden und wird auf die Transplantation vorbereitet.

Wir übernehmen die Kosten der Typisierung (50 Euro/Typisierung). Inzwischen steht ein Betrag von knapp 10.000 € zur Verfügung, der von den Immobilienmaklern und VIP gespendet wurde. Weitere freiwillige Spenden sind erwünscht. Wir haben ein Konto für Geldspenden bei der Volksbank Jever einrichtet – Konto Nr. 3163160000 BLZ 28262254. Der überschüssige Betrag wird dem NKR gespendet. Das Konto wird als Treuhandkonto für das NKR geführt.

Das Rahmenprogramm findet im Foyer des Immobilienbüros statt. Köstlichkeiten von „Le Patron“ werden serviert und für die musikalische Begleitung sorgt ein Duo unter Leitung des Musikers Franz Schede. Wir bedanken uns bei der kompetenten Betreuung und medizinischen Behandlung der Ärzte und Schwesternschaft der Onkologie des Klinikums in Oldenburg. Es bedanken sich Ekaterina und Dimitri Ottenbacher als Kinder, das gesamte VIP Team sowie Hermann Mehrtens als Lebenspartner für die Bereitschaft aller Spender.

Advertisements