Das wundersamste Ereignis des Jahres 2011

Aus dem Jahresrückblick der “Welt am Sonntag” vom 18. Dezember 2011, Seite 23:

Erschossen

„Einer von beiden hatte erst sich, dann den Freund erschossen.“

Advertisements

1 Kommentar zu „Das wundersamste Ereignis des Jahres 2011“

  1. Springer-Presse. Haben die nun ihre Bild-„Zeitungs“-Redakteure zur WELT geschickt, umd das Niveau zu nivellieren?

Kommentare sind geschlossen.