Tag 222 | Wasser

Wenn ich übrigens aus Frankreich wie in jedem Jahr außer Roséwein, Kräutern der Provence, Seife und Olivenöl noch was mitbringen möchte, dann diesen Hinweis an die deutsche Gastronomie: In Frankreich gibt’s in jedem Restaurant zu jedem Essen und selbst wenn man nur einen Kaffee bestellt, automatisch oder in jedem Fall auf Nachfrage eine Karaffe oder ein Glas mit gekühltem Leitungswasser dazu. Nicht dass ein Franzose deshalb darauf verzichten würde, seinen Viertel Wein oder sein Glas Bier zum Essen zu bestellen. Aber Wasser gibt’s immer, nimmt jeder und – kostet nix. Nur mal so als Anregung.

Advertisements