Tag 322 | Toleranz

Ist diese ARD-Themenwoche Toleranz denn nötig? Wir sind doch alle so tolerant. Sollte man meinen. Da hat der Tanzclub „Capitol“ in Bremerhaven denn auch glatt abgestritten, dass er einem lesbischen Paar, das Tanzen lernen wollte, die Tür gewiesen hat. Inzwischen aber haben sich weitere Paare gemeldet, denen das Gleiche widerfahren ist. Originell die Begründung, die der stellvertretende Vorsitzende des „Capitol“ einem lesbischen Paar genannt haben soll: „Wir bringen einer Frau keine Männerschritte bei!“ Na denn…

Nordsee-Zeitung

Werbeanzeigen

Tag 264 | Übergeben

Mich persönlich befremdet ja immer, wenn Marietta Slomka an „Heinz“ übergibt. Und der dann die Nachrichten vorliest. Insofern spricht mir der Beitrag von Hans Hoff im Medienmagazin DWDL aus der Seele. Ich übergebe mich- vom Unsinn der Schalten

Tag 69 | Aus Lemgo

Pinar Atalay moderiert künftig die Tagesthemen. Foto: NDR/Thorsten Jander
Pinar Atalay moderiert künftig die Tagesthemen. Foto: NDR/Thorsten Jander

Spiegel online fragt die künftige Tagesthemen-Moderatorin Pinar Atalay in einem Interview: „Wie sehr nervt es Sie eigentlich, dass Ihr Migrationshintergrund so häufig thematisiert wird?“ Will Spiegel online uns damit sagen, dass der Migrationshintergrund von Medienleuten und Politikern zu oft thematisiert wird? Dann hätten die Kollegen vielleicht mal auf die Frage verzichten sollen. Wie auch immer, Frau Atalay geht äußerst entspannt mit der Frage und mit dem Thema um. „Eigentlich habe ich ja auch gar keine Migrationsgeschichte, ich stamme aus Lemgo, also Ostwestfalen-Lippe“, antwortet sie. Das Interview ist lesenswert:

Türken haben immer noch ein Gastarbeiter-Image