Tag 16 | Sparfüchse

Scan10007Wer den Pfennig nicht ehrt … Also ist man erfreut, aber auch etwas überrascht, wenn auf dem Girokonto eine Gutschrift von einem Cent eintrifft. Vor allem aber neugierig, wer so etwas wohl macht. In diesem Fall eine clevere Versicherung, die das Geld für Porto sparen wollte und das teure Unterfangen, alle Kunden über die erfolgte Sepa-Umstellung zu informieren, mit einem kleinen Trick löste: 0,01 Euro aufs Konto überweisen und den ganzen Sermon („Ihre Mandatsreferenz… unsere Gläubigernummer …) einfach in den Verwendungszweck schreiben. Ergebnis: Zuverlässige Zustellung für (sehr) kleines Porto.

Advertisements