Tag 59 | Saniunfair

Eins haben die Dixi-Klos auf dem Rastplatz an der Sauerlandlinie A 45, die als Ersatz für ein in Renovierung befindliches Toilettenhäuschen dienen, ja für sich. Wer sie benutzen muss, wird sich nie wieder über die 70 Cent Eintritt bei Sanifair in deutschen Raststätten beschweren.

Advertisements

2 Gedanken zu „Tag 59 | Saniunfair

  1. Bevor ich so eine Dixi-Latrine besuche würde ich lieber 100 km weiter zur nächsten Sanifair-Toilette fahren. Seitdem diese Firma(?) die Rastätten-Toiletten betreibt, kann man diese auch benutzen, ohne Angst haben zu müssen, dass einen etwas anspringt,

    Außerdem bezahlt man nur 20 Cent für die Benutzung. Die anderen 50 Cent kann man bei einem der Restaurants einlösen, wenn es sich dabei um eine der Burgerketten handelt sind die Preise sogar normal.

    • Ja… aber zu viele beschweren sich generell, wenn Geld im Spiel ist. Wobei ich es bei dem Sanifair noch gut verstehen kann. Und gerade an Autobahnen wo viel Druchgangsverkehr ist, sind „normale“ Toiletten oft nicht mehr benutzbar, ohne sich Gedanken über Krankheiten oder ähnliches machen zu müssen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.