Tag 58 | Radio Eriwan

"Legionär" heißt die Plastik von Albert Vardanyan. Foto: Sezession Nordwest

„Legionär“ heißt die Plastik von Albert Vardanyan.
Foto: Sezession Nordwest

Frage an Radio Eriwan: Kann man in Wilhelmshaven armenische Kunst anschauen? Antwort: Im Prinzip ja. Man muss sich allerdings aufraffen, die Ausstellung bei der Sezession Nordwest zu besuchen. Ab heute zeigen vier Künstler aus Jerewan ihre Arbeiten im Schaufenster für regionale Kunst. Es ist ein Gegenbesuch, nachdem Wilhelmshavener Künstler sich in Armenien für ein soziales Projekt eingesetzt haben.

Neues aus Eriwan

Advertisements