Auktion

Dieses Aquarell vom Glockenturm in Jever wird versteigert. Der Erlös fließt in die Sanierung des historischen Gebäudes. Foto: Cornelia Lüers
Dieses Aquarell vom Glockenturm in Jever wird versteigert. Der Erlös fließt in die Sanierung des historischen Gebäudes. Foto: Cornelia Lüers

Falls einer unter Euch ist, der gerne an Versteigerungen teilnimmt, der sich über Aquarelle, Antiquitäten, Kuriosa so richtig freuen kann, der sei auf die Auktion eines kleinen Bildes beim Jeverschen Wochenblatt hingewiesen. Die Aquarellmalerei von 1901 zeigt einen Entwurf für den Glockenturm der Stadtkirche in Jever. Der Erlös der Versteigerung fließt in die Sanierung des historischen Gebäudes. Bis zum 23. Dezember kann jeder mitbieten.

Zum Wochenblatt-Beitrag

Nachtrag: Das Bild ist am 23. Dezember für 401 Euro verkauft worden.

Advertisements